Sie sind hier: Reisen » Japan Reisen inklusive Flug » Im Land der aufgehenden Sonne
 Japan für Liebhaber

Japan für Liebhaber: 16-tägige Zug-Erlebnisreise über Japans vier Hauptinseln. Ein Inselreich im Spagat zwischen Science-Fiction und Antike! Hokkaido, Honshu, Shikoku und Kyushu – im weltberühmten Shinkansen fliegen Sie über alle vier Hauptinseln, nah an Japans wunderbar höflichen Menschen und immer am Puls der Zeit.

» Im Land der aufgehenden Sonne - Japan für Liebhaber «
Reise-Nr. 503

Uralte Sitten und Gebräuche verbergen sich hinter glitzernden Wolkenkratzern, in heiligen Schreinen und in Gärten wie aus einer anderen Welt.

Höhepunkte der Reise nach Japan

Selten besuchte Insel Hokkaido: Japans hoher Norden mit seinen zahlreichen Nationalparks. Milder Frühsommer (Mai) und Herbstlaubfärbung (Oktober) in den Naturlandschaften Hokkaidos. Insel Shikoku mit dem Paradebeispiel japanischer Gartenbaukunst: Ritsurin-Koen. Fahrten mit Japans Shinkansen-Super-Express. Japanische Teezeremonie und Zen-Meditation. Japanische Burgen.

» Reise nach Japan: Itsukushima Schrein in Miyajima «
Reise nach Japan: Itsukushima Schrein in Miyajima

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Flug nach Sapporo
    Ihre 16-tägige Zug-Erlebnisreise über Japans vier Hauptinseln beginnt...
  • 2. Tag: Sapporo
    Mittags landen Sie in Sapporo. Nach etwas Zeit im Hotel erkunden Sie Hokkaidos Metropole, 1972 Austragungsort der Olympischen Winterspiele, mit Hokkaido-Schrein, Uhrenturm und Biermuseum. Vergessen Sie nicht, das beste Bier Japans zu kosten, das in einer unverwechselbaren Dose in Pokalform verkauft wird und den Namen der Stadt Sapporo trägt. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie hier im De-luxe-Hotel. (A)
  • 3. Tag: Willkommen in der Hölle!
    Hokkaido ist bekannt für Vulkane und Thermalquellen. Ein faszinierender Ausflug führt Sie in die Bergwälder von Noboribetsu. Im Höllental erleben Sie das Spektakel heißer Schwefelquellen. Wie eine Fata Morgana taucht der tiefblaue Toya-See auf. Vom Krater des Vulkans Usu bietet sich ein atemberaubendes Panorama über See und Mount Yotei bis zum Pazifik. Rückfahrt nach Sapporo. (F)
  • 4. Tag: In Hokkaido
    Im Expess-Zug fahren Sie von Sapporo nach Hakodate an Hokkaidos Südküste. Vom Stadtberg genießen Sie das Panorama der Hafenstadt. Vom modernen Viertel Motomachi geht es in den Goryokaku-Park und zum alten Fort mit Aussichtsturm. Sie logieren heute Nacht in Hakodate im Komfort-Hotel. (F)
  • 5. Tag: Shinkansen-Feeling
    Beim Bummel über den Hakodate-Markt erleben Sie die Vielfalt japanischer Fische und Meeresfrüchte. Von Hakodate rauschen Sie im berühmten Shinkansen quer über Japans Hauptinsel Honshu nach Tokyo. Hier begrüßt Sie nachmittags das Trendviertel Harajuku, Shopping-Paradies exzentrischer Modefreaks, und Tokyos Prachtboulevard Omotesando. Die kommenden drei Nächte logieren Sie im Komfort-Hotel in der fantastischen Mega-Metropole. (F)
  • 6. Tag: Tokyo – Futuristisch und archaisch
    Im Edo Tokyo-Museum, im Geisha-Viertel Asakusa und im uralten Tempel Senso-ji begeben Sie sich auf Zeitreise ins alte Nippon. Im krassen Gegensatz dazu stehen Hafenbucht und Insel Odaiba mit glitzernden Shopping Malls und der hypermodernen Gundam-Statue. Abends erstrahlen die Lichter der Regenbogenbrücke - welch ein Spektakel! Zum Tagesausklang spüren Sie die Harmonie und Ruhe im weitläufigen Garten des Kaiserpalastes. (F)
  • 7. Tag: Japans heiliger Berg
    Die Zugfahrt von Tokyo nach Hakone bietet Panoramen wie aus einer Tuschezeichnung. Mit etwas Glück erblicken Sie den heiligen Berg Fuji! Mit der zweitlängsten Seilbahn der Welt schweben Sie über Fumarolen und Schwefelquellen. Japaner garen Eier in den Quellen, die das Leben verlängern sollen. Schiffsfahrt über den Ashi-See. Nach einem Abstecher zur alten Handelsstation und zum Hakone-Schrein fahren Sie zurück nach Tokyo. (F)
  • 8. Tag: In den Japanischen Alpen
    Mit dem Shinkansen passieren Sie auf spektakulärer Route über 3.000 m hohe Berge und erreichen Kanazawa an der Westküste. Nach dem Besuch der trutzigen Burg erwartet Sie im Kenroku-Garten japanische Gartenbaukunst vom Feinsten. Im traditionellen Teehaus Shima tauchen Sie ein in die Welt der Geishas. (F)
  • 9. Tag: Kaiserliches Kyoto
    Mit dem Express-Zug fahren Sie von Kanazawa nach Kyoto – Höhepunkt jeder Japan- Reise und UNESCO-Welterbe. Der Nishiki-Markt ist ein Genuss für alle Sinne, der Blick von der Terrasse des Tempels Kiyomizu unvergesslich. Bleibt noch Zeit für einen Bummel durch das Geisha- Viertel Gion. (F)
  • 10. Tag: Kyoto – Schreine, Tore, Sake
    Der Aufstieg zum Fushimi Inari-Schrein auf einem bewaldeten Hügel bietet wundervolle Fotomotive. Dem stehen die Alleen aus Tausenden scharlachroter Torii-Tore in nichts nach. Nach dem Besuch des Sake- Museums steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Lust auf eine Radtour durch Kyotos Altstadt mit ihren Kanälen und Teehäusern? (F)
  • 11. Tag: Teezeremonie und Meditation
    Schön wie Gemälde und von erhabener Magie: Japans berühmtester Zen-Garten am Ryoan-Tempel und der Goldene Pavillon Kinkakuji, der sich im jadegrünen See spiegelt. Nach einem Abstecher zum Nijo- Schloss bittet ein Tee-Meister zur Tee- Zeremonie im herrlichen Ambiente des Tempels Kodai-ji. Der Tag endet mit einer traditionellen Zen-Meditation. (F)
  • 12. Tag: Burgen und Gärten
    Mit dem Shinkansen geht es nach Himeji, dessen Burg so manchem Film als Kulisse diente und auch als Burg des weißen Reihers bekannt ist. In Okayama erwarten Sie die dunkle Krähenburg und der Korakuen- Garten, einer der drei schönsten Gärten Japans. Mit dem Zug setzen Sie über nach Shikoku, der kleinsten der vier Hauptinseln. (F)
  • 13. Tag: Insel Shikoku
    Nach einem Bummel durch den Ritsurin-Garten geht es per Zug nach Kotohira. Der Aufstieg zum Schrein der Seefahrer führt über 1.368 Stufen. Schon von Weitem leuchten zahllose Lampions vor dem Kanamaruza, Japans ältestem Kabuki-Theater. Mit dem Express-Zug fahren Sie von Shikoku zurück nach Honshu und erreichen Miyajimaguchi. (FA)
  • 14. Tag: Am roten Schrein
    Per Fähre geht es zur heiligen Insel Miyajima. Der rote Torbogen des Itsukushima-Schreins (UNESCO-Welterbe) scheint über dem Wasser zu schweben. Vom Senjokaku- Tempel geht es zu einer Wanderung auf den grünen Mount Misen. Im Shinkansen sausen Sie von Honshu auf Japans südlichste Hauptinsel Kyushu. (F)
  • 15. Tag: Japans Tor zur Welt
    Sie sehen heute den Peace Memorial Park mit Museum zur künstlichen Insel Dejima, im 17. Jh. einziges Tor nach Europa, mit Japans ältestem christlichen Seminar. Ausländische Einflüsse zeigen sich auch auf dem Markt in Chinatown und im Glover Garden mit englischen Kaufmannshäusern und herrlichem Ausblick in den Hafen. Zum Abschiedsessen genießen Sie noch einmal japanische Gaumenfreuden. (FA)
  • 16. Tag: Rückflug nach Deutschland (F)
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

» Goldener Pavillon in Kyoto - Japan für Liebhaber «
Japan für Liebhaber: Goldener Pavillon in Kyoto

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Linienflüge Frankfurt – Sapporo und Nagasaki – Frankfurt in der Economy Class
  • Zugfahrten in der 2. Klasse
  • Separater Gepäcktransport während ausgewählter Zugfahrten (1 Gepäckstück pro Person)
  • Fahrten mit Reisebus (2. und 3. Tag) sowie Abreisetransfer am 16. Tag
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 14 Übernachtungen in komfortablen Hotels
  • Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Begrüßungs- und Abschiedsessen in Sapporo und Nagasaki
  • Deutsch sprechende Reiseleitung ab Sapporo/bis Nagasaki, maximale Gruppengröße: 25 Gäste
  • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Seilbahnfahrt und Schiffsfahrt im Fuji-Hakone-Nationalpark
  • Fährfahrt zur heiligen Insel Miyajima
  • Tee-Zeremonie
  • Zen-Meditation im Tempel Kodai-ji
  • Informationsmaterial vor der Reise
Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge.

Reisepapiere und Impfungen: Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

» Shinkansen-Express vor Fuji-San in Japan «
Shinkansen-Express vor Fuji-San in Japan

Ihre Hotels in Japan

Ort / Übernachtungen / Hotel / Komfort
Sapporo / 2 / Cross Hotel Sapporo / *****
Hakodate / 1 / Hakodate Kokusai Hotel / ****
Tokyo / 3 / Toshi Center Hotel / ****
Kanazawa / 1 / Daiwa Roynet Hotel Kanazawa / ***
Kyoto / 3 / New Miyako Hotel / ****
Takamatsu / 1 / Rihga Hotel Zest Takamatsu / ****
Miyajimaguchi / 1 / Aki Grand Hotel / ****
Nagasaki / 2 / Hotel New Nagasaki / ****
(Änderungen vorbehalten)

» Japan für Liebhaber: Skytree Tokio «
Japan für Liebhaber: Skytree Tokio

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 10 Gäste / Maximalteilnehmerzahl: 25 Gäste. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Zusatzleistungen

Wunsch-Ausflug (ab 2 Gästen) - Radtour in Kyoto (Englisch sprechende Betreuung) p.P. 75,- €.

Reisetermine 2018 und Preise in € pro Person

Rail & Fly innerhalb Deutschlands auf Anfrage.Aufpreis Einzelzimmer im Hotel 750,- €.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by Lernidee



Dieses Japan-Reise jetzt unverbindlich anfragen: Gerne beraten wir Sie und übersenden Ihnen ein Angebot.

Sie haben Fragen zur Reise und/oder wünschen eine persönliche Beratung? Hier können Sie uns eine Anfrage zu dieser Reise senden. Diese ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte rufen Sie mich für ein Beratungsgespräch zurück. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
Newsletter
 Kostenlosen Newsletter abonnieren 
       

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Best of Japan
ab 2.599,- €
11-tägige Rundreise
Korea und Japan
ab 3.799,- €
16 Tage Flugreise
Japanreise Bonsai
ab 2.199,- €
10-tägige Rundreise
Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Japan-Spezialist
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Japan-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (06053) 706 98 77
Fax: (06053) 706 98 78
Reiseversicherung
Reisekrankenversicherung
Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen
Japan Online-Shop
Japan Online Shop

Besuchen Sie unseren Japan Online-Shop: Sachbücher, Reiseliteratur und vieles mehr.

Rundreisen weltweit:
Last Minute & mehr
Pauschalreisen
Reisen nach Neuseeland
Reisen nach Australien
Reise Südafrika / Ägypten
Reisen nach Asien
USA Urlaub Reise Kanada
Reisen Südamerika
Orientreisen / Pilgerreisen
Reise Iran / Reise Europa
Cluburlaub / Mietwagen
Urlaub in Deutschland
Urlaub in Spanien
Urlaub in Griechenland
Sportreisen & Sportevents
BestPrice / Restplätze
Luxusreise / Kreuzfahrt
Beauty & Wellness
Rundreisen / Weltreisen
Aktivurlaub & Aktivreisen
Sporturlaub & Kurzreisen


Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Partnerprogramm

» Unser Team
» Feedback
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Asien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Australien | Reisen Orient | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika